Über uns.

Wir spielen mit Leidenschaft Basketball und agieren zusammen als Familie. So wie wir spielen, so sind wir auch als Verein: gradlinig, offensiv und ehrlich. Viele packen an, weil jeder gerne ein Teil der Einheit sein möchte. Das Vereinsmanagement, die Trainer, die Spielerfrauen, Vereinsfreunde und Sponsoren, hier treffen sich alle gerne zum Basketballgucken. Diese Gemeinschaft ist unsere Stärke und verbindet uns.

Die stetige Ausbildung von Nachwuchsspielern bis hin zur Integration in die hochklassige Seniorenmannschaft ist Jahr für Jahr das Ziel. Dabei kommt es nicht nur auf die spielerische Ausbildung, sondern auch die persönliche Entwicklung der Jugendlichen an. Wir legen Wert auf eine professionelle Ausbildung bereits in jungen Jahren und praktizieren ausschließlich basketballspezifische Übungseinheiten. Der Spaß und der sportliche Erfolg bilden die Grundsteine in den ersten Jahren.

Die Damenentwicklung zeigt, mit dem Aufstieg in die höchste bayerische Spielklasse (=Bayernliga), bereits erste Erfolge. In Zusammenarbeit mit dem TSV Etting stellen wir Jahr für Jahr eine schlagkräftige Damenmannschaft auf die Beine und messen uns mit Gegnern wie dem FC Bayern München. Nun gilt es auch einen Unterbau für die Damen zu schaffen und mit einer weiblichen Jugend zu festigen. Es liegt noch ein weiter Weg dort hin, aber wir sind guter Dinge, dass wir bald auch junge Mädels für die Sportart frühzeitig gewinnen können.

Der Herrenbereich hat in den letzten fünf Jahren an Stabilität gewonnen. Der langfristige Verbleib in der fünfthöchsten Spielklasse (=2. Regionalliga) deutschlandweit, ist das Ergebnis jahrelanger harter Arbeit. Als Vorbereitung darauf dient die zweite Mannschaft, die vor allem für junge Talente das Sprungbrett bieten soll, sich spielerisch weiterzuentwickeln und den letzten Feinschliff zu bekommen. Für Interessenten älteren Semesters ist die Truppe „old but gold“ eine Möglichkeit sich fit zu halten und immer noch Spaß am roten Leder zu haben.

Im Bereich der Trainerausbildung wollen wir in Zukunft noch mehr investieren als bisher. Die Trainerfunktion ist für den Sport essentiell wichtig und muss daher auch die nötige Aufmerksamkeit bekommen. Die Ausbildung erfordert einen hohen Kraftakt, sowohl in der Bewusstseinsschaffung für die Funktion, als auch in der finanziellen Umsetzung. Die Kosten für die Lehrgänge werden von der Abteilung getragen und werden jährlich auch tatkräftig von Sponsoren unterstützt.

Durch eine geeignete Infrastruktur wollen wir optimale Bedingungen für die Ausbildung unserer Jugend- und Leistungsmannschaften schaffen. Aber auch Abseits vom Feld organisieren wir stets neue Events, um auch für die Familien und Freunde eine optimale Anlaufstation zu bieten. Sei es bei unseren Heimspielen oder auch bei diversen gesellschaftlichen Events (Streetballturniere, Jugendcamps, …), wir agieren immer als…#ONEteam #ONEfamily